Artikel: Das LKA warnt: Trojaner in Amazon-, Telekom- und Vodafone-Mails im Umlauf

Februar 9, 2019

Das LKA warnt: Trojaner in Amazon-, Telekom- und Vodafone-Mails im Umlauf

http://flip.it/jUxrx7

Die Meldung ist nicht brandneu- trotzdem bitte beachten!

Advertisements

Artikel: Microsoft behebt Probleme mit Windows Update

Februar 6, 2019

Microsoft behebt Probleme mit Windows Update

http://flip.it/lXXkr7

Wenn nun das Update die Internetverbindung lahmlegt – wo bekommt der „Normaluser“ denn dann das „Korrekturupdate“ her?

Download manuell auf einem noch funktionierendem Rechner (muss ja Windows 7 {oder anders System sein – Windows 10 hat ja keinen Internetzugang} sein – auf USB o. ä. auf den „defekten“ Rechner übertragen und einspielen… welcher „Normaluser“ kann das, oder hat ein 2., funktionierendes, System?

Der Windows-Update Manager verhindert wenigstens die automatische „Lahmlegung (=Updates)“ der Maschine.

Muss man halt Updates manuell anstossen – das geht aber nicht mit einem Klick.


Artikel: Windows-Defender-Update verursacht Boot- und Download-Probleme

Januar 31, 2019

Windows-Defender-Update verursacht Boot- und Download-Probleme

http://flip.it/qNYFJV

Na prima……….


Artikel: Windows10-Update verursacht Probleme mit iCloud

November 19, 2018

Windows10-Update verursacht Probleme mit iCloud

http://flip.it/KBjg8I

no comment


Artikel: Vorsicht: Diese Einstellung zerstört Ihr Notebook!

Oktober 29, 2018

Vorsicht: Diese Einstellung zerstört Ihr Notebook!

http://flip.it/PYV1jp

Das ist der Vorteil von UEFI – > wenn das versemmelt ist, gibt es keine Lösung. Das gute alte BIOS war bei Batterieentnahme zurueckgesetzt, d. h. auf „Lerrzustand“, konnte dort neu eingestellt werden.

Deutliches Merkmal hier: neuer ist nicht immer besser.

Mir persönlich gefällt UEFI gar nicht…….


Artikel: Microsoft stoppt vorerst Windows-10-Update

Oktober 6, 2018

Microsoft stoppt vorerst Windows-10-Update

http://flip.it/KdnmNp

Die alte Leier….. es klappt immer noch nicht reibungslos…… ABSCHALTEN…. das wäre ein Option – die es für den Used nicht gibt.


Probleme mit Windows 10 Oktober Update 1803

Oktober 5, 2018

Viele Probleme  über das Windows 10 Oktober Update 1803 werden im Netz bereits beschrieben.
Davon sind einige mehr oder weniger nervend- einige datentechnisch fatal.
Wir haben einen anderen „Fehler“ festgestellt, der die Erstellung von Sicherheitskopie nicht mehr möglich macht.
Auf einem ASUS F553 Notebook (Windows 10/64 pro) ließen sich mit AOMEI BACKUPPER, HDCLONE kein Festplatten-Clones mehr erstellen.
Die INTERNE Festplatte wird NICHT MEHR erkannt !!!
Die externe Festplatte an USB 3 wurde auch NICHT MEHR erkannt !!

Daten:
Gerät: ASUS Notebook FM553 , Pentium N3540 und 3700, 4 GB RAM
Festplatte: SATA
OS: Windows 10/64 pro 1803 vom 22.9.2018, Update: 4.10.2018
Build: 17134.320
Externer Anschluß: USB3-Bay mit SATA Festplatten/SSD
Programme: HDClone 6/7/8 (Free und Standard Version), AOMEI Backupper V 4 (free).

Ergebnis:
Beide Programme erkennen die interne Festplatte nach dem Windows-Update nicht.
Vor dem Windows-Update war alles OK – das externe Gerät musste allerdings an einen USB2 Anschluß angeschlossen werden, USB3 scheint nicht unterstützt zu werden.

Lösung:
Updates der Programme AOMEI und HDCLONE haben keine Lösung gebracht.
Die Programme EASEUS  TODO BACKUP 11.5  und ACRONIS TRUE IMAGE 2016 liefen ohne Probleme.
Allerdings: die externe Festplatte lief nur an dem USB2-Anschluss.
Das ist zwar langsamer – aber wenigstens machbar.

Möglicherweise bringen Miray (HDCLONE) und AOMEI demnächst Updates heraus, solange muss man sich behelfen.