Windows 10 Update 1909 macht Probleme ….

Januar 19, 2020

Der Funktions-Update Windows 10   1909 macht (immer ?) noch diverse Probleme.

So wird u.a.

AMD 8350 gar nicht unterstützt (angeblich endlich mit Update 20H1):
der Update wird jedesmal runtergeladen und installiert um am Ende wieder bei 1809 zu landen.
Eine Fehlermeldung erscheint nicht – es bleibt alles beim alten.
Wenigstens funktioniert die Maschine noch …

 

AVer Media TV stürzt ab
Das System AVerMedia TV bricht sofort nach dem Start ab „...kann nicht gestartet werden ..“
Kompatibilitätseinstellung etc -> keinen Erfolg.
Man kommt jedoch zurück auf die „vorherige Version von Windows 10“ über:

PC- Einstellungen –> Update und Sicherheit –> Updateverlauf anzeigen –> Wiederherstellungsoption –> dort Zur vorherigen Version von Windows 10 zurückkehren wählen.
Es werden ein paar Fragen warum/wieso/weshalb gefragt und ein paar Sicherheitsabfragen gestellt.
Es könnte sogar sein, daß einige Apps/Programme danach nachinstalliert werden müssen – wenn man es jedoch ziemlich zeitnahe ohne Installationen macht passiert meist gar nicht, außer das das System die vorherige Windows Version wieder installiert.
Es dauert allerdings eine geraume Zeit.
Achtung: nach dem Zurücksetzten auf die vorherige Version startet der Update auf 1909 sofort wieder neu –> hier hilft nur der WuMgr (Windows Update Manager) in welchem man sofort die Updates unterbinden muss.

Da sind also erhebliche Treiberänderungen in 1909 !!!