Cybersight Ransomware deinstallieren

Nachdem wir die Wirkungslosigkeit von „Cybersight Ransom Stopper“ festgestellt haben, wollten wir dieses Programm nun deinstallieren.
Das erwies sich als schwierig.
Mittlerweile ist die Internetadresse cypersight.com auch nicht mehr erreichbar (ev. nur kurzfristig ?) und das Internet bietet keine Lösung.
Nun, hier unser Lösungsansatz:

  1. Ransom-Stopper erstmal in der Taskleiste beenden (rechte Maus auf das Symbol und „Quit“)
  2. In den Diensten (Systemsteuerung- Dienste) den Dienst RSAgent suchen,
    diesen stoppen
    dann auf „deaktivieren“
  3. Über Suchen (oder Start- ausführen) eine Konsole als Administrator öffnen
  4. SC delete RSAgent eingeben -> es sollte erfolgreich quittiert werden
  5. Über den Taskmanager in den Diensten einen ev. noch laufenden „Ransom Stopper“ oder RSAgent beenden
  6. Mit einem Dateimanager (TotalCommander) unter „Programm Files“ bzw „Program Files (x86)“ das Verzeichnis „RansomStopper“ löschen
    Wenn es nicht geht -> ev. Neustart oder aber der Dienst ist noch am Laufen -> suchen und beenden.

Damit sollte der Ransom-Stopper entfernt sein.

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: