Artikel: Red Hat Will Revert Spectre Patches After Receiving Reports of Boot Issues

http://flip.it/BuVOxR

SO… RedHat (Linux Derivat mit großer Bedeutung u. a. in Server-Bereichen) rollt die Updates für des „Spectre Patch“ zurück, weil er zuviele Probleme bringt, u. a. willkürliches Rebooten der Maschine. Also wie in einigen Windows Installationen.

Auch unter Windows sollte man den Update deinstallieren, Microsoft hat das Update ebenfalls gestoppt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: