Artikel: Google-Handy: „Digitale Todesstrafe“ für Pixel-Weiterverkäufer

Google-Handy: „Digitale Todesstrafe“ für Pixel-Weiterverkäufer

http://flip.it/PSnSd0

Ein schönes Beispiel für die Auslagerung von Funktionen –  sebst Schuld.  Das Verwalten derart wichtiger Daten durch die eigene EDV ist zwar aufwendiger,  das Synchronisieren ev.  problemtatisch,  dafür ist alles inm  eigenen Zugriff.  Dritte haben kontrollierten,  bei Bedarf sogar gar keinen,  Zugang. 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: